Bei ipb-Kollegin und Vorstandsmitglied Priska Daphi sind an der Professur für Konfliktsoziologie der Universität Bielefeld zwei Promotionsstellen zu besetzen.  Die Arbeitsgruppe der Professur befasst sich mit Konflikten im Kontext von Globalisierung und Migration mit einem Fokus auf politische Partizipation, zivilgesellschaftliches Engagement und soziale Bewegungen.

Erwartet wird ein dezidiertes Interesse an einer Promotion zu sozialen Bewegungen und Protest im Kontext von Globalisierungs- und Transnationalisierungsprozessen, beziehungsweise zu Polarisierung und Protest in Europa. Neben Forschungstätigkeiten (70 %) beinhalten die Stellen Aufgaben im Bereich der Lehre (20 %) und der Selbstverwaltung (10 %).  Es handelt sich um Teilzeitstellen im Umfang von 65 %. Bewerbungsfrist ist jeweils der 13. Januar 2019.

Weitere Informationen gibt es auf der Seite der Universität Bielefeld:

Stelle 1: http://www.uni-bielefeld.de/Universitaet/Aktuelles/Stellenausschreibungen/Anzeigen/Wiss/wiss18322.pdf

Stelle 2: http://www.uni-bielefeld.de/Universitaet/Aktuelles/Stellenausschreibungen/Anzeigen/Wiss/wiss18325.pdf

 

Tags: , ,