Swen Hutter bei euronews

Die Gefahr kommt eher davon, dass wir wirklich eine Radikalisierung innerhalb der Bewegung sehen. Wir sehen deutlich mehr Aufrufe auch zu Gewalt, gegen Amtsträger, gegen Journalisten, und gegen Vertreter:innen der anscheinend herrschenden Meinung. Und da sieht man schon eine Gefahr.

euronews, 11.1.2022: Inzidenz bei fast 388: Wieder Proteste und “gesteigertes Gewaltpotenzial”

 

 

Start > Testimonials > Swen Hutter bei euronews