Für Fridays for Future ist der Umgang mit der Corona-Krise eine Art Blaupause auch für die Klimakrise: Plötzlich sind alle Menschen direkt betroffen, sagt Julia Zilles. (…) Aus Sicht der Bewegung sollte das in Sachen Klima zukünftig genauso sein und die Politik müsste ebenso handeln – beispielsweise mehr auf Klimaforscher hören, so wie es jetzt mit den Virologen der Fall ist.

Tagesschau, 24.04.2020, Proteste im Netz statt auf der Straße