ipb-Vorstand Priska Daphi (Universität Bielefeld)

Angesichts dieser Reaktionen tragen die Aktionen vermutlich wenig dazu bei, viele weitere Menschen von der Notwendigkeit des Klimaschutzes zu überzeugen. Gleichzeitig zeigt der nur sehr begrenzte Erfolg der Klimabewegung in den letzten Jahren aber auch deutlich: Mit breiter Zustimmung allein ist es nicht getan. Sie reicht nicht aus, um ausreichend Druck zu erzeugen und politische Entscheidungen zu beeinflussen.


Spiegel, 14.11.2022: Nett sein – oder nerven?

[wpseo_breadcrumb]