Dass mit Zahlen Politik gemacht wurde, ist nicht neu. Bei einer großen Berliner Wahlrechtsdemonstration am 6. März 1910 sprachen die Organisatoren von bis zu 30.000 Teilnehmern, während der damalige Polizeipräsident von Jagow behauptete, aufgrund ‘sorgfältiger Nachprüfungen’ habe sich eine Zahl von ‘nur 2.000’ ergeben.

BR24, 4.2.2022: “#Faktenfuchs: So verlässlich sind Demo-Teilnehmerzahlen”