Der 'Tank Man' wurde zur Symbolfigur der chinesischen Demokratiebewegung. Das Video, in dem er am Tiananmen allein eine Panzerkolonne stoppte, ging um die Welt (Foto: Deborah Kelly).

 
 

Post Tagged with: "städtische Bewegungen"

 
  • Bewegungsgespräch: Informelles Wohnen in Berlin

    Lange Jahre war informelles Wohnen in Berlin Ausdruck alternativer Lebensentwürfe und relativer Autonomie. Heute formen sich in Innenstadt und Peripherie immer öfter informelle Zeltsiedlungen von Obdachlosen, die Ausdruck von Wohnungsnot, […]

     
  •  
  • Bewegungsgespräch: Informelles Wohnen in Berlin

    Bewegungsgespräch: Informelles Wohnen in Berlin

    Zwischen Lebensentwurf und blanker Not. Informelles Wohnen in Berlin Ort: taz Café, Rudi-Dutschke-Straße 23, Berlin-Kreuzberg, Eintritt frei Zeit: Donnerstag 23. März 2017, 19 Uhr Lange Jahre war informelles Wohnen in […]

     
  •  
  • Video von der Auftaktkonferenz

    Video von der Auftaktkonferenz

    [vimeo http://www.vimeo.com/68764317 w=500&h=281] Der erste Tag der Auftaktkonferenz des Instituts für Protest- und Bewegungsforschung endete mit einer Podiumsdiskussion zu städtischen Protesten. Modieriert von Martin Kaul (taz) diskutierten: Katharina Brichetti (TU […]

     
  •  
 
 
 
  • Den großen Haken [bei der Entstehung des Klimaschutzplans der Bundesregierung] ahnte Rucht auch schon. Könne die Politik Abweichungen von dem Ergebnis nicht richtig begründen, entfalte das Verfahren „eine destruktive Wirkung“. Die Beteiligten würden dann frustriert, das „ohnehin erheblich gestörte Vertrauen in die politischen Organe und in das politische Personal“ würde untergraben werden.

    Süddeutsche Zeitung, 9.11.2016, Es war einmal ein Plan

    Prof. Dr. Dieter Rucht, Vorsitzender des Vereins für Protest- und Bewegungsforschung