Studie zu Protesten in den Medien als Download

Die Studie „Zwischen Empathie und Aversion. Großdemonstrationen in der Medienberichterstattung“ ist jetzt auf der Projektseite zum Download verfügbar.

 

Der 'Tank Man' wurde zur Symbolfigur der chinesischen Demokratiebewegung. Das Video, in dem er am Tiananmen allein eine Panzerkolonne stoppte, ging um die Welt (Foto: Deborah Kelly).

 
 

Post Tagged with: "Praktikum"

 
 
 
 
  • Der G20-Gipfel in Hamburg hat noch nicht begonnen, aber die Medien laufen schon über. Welchen Gesetzen die mediale Berichterstattung bei solch großen Protesten folgt, das hat das Berliner Institut für Protest- und Bewegungsforschung ermittelt. Ihre Schlagzeile: „Gewaltfixierung als Wiederholungszwang“.

    Deutschlandfunk @mediasres, 4.7.2017: Journalisten fixieren sich auf Gewaltdarstellungen

    ipb-Forscherteam Simon Teune/Moritz Sommer/Dieter Rucht, ipb