Spendenaufruf 2018

5.567€ von 7.500€ gespendet
Zahlungsmethode auswählen
Persönliche Informationen

Spendensumme: 20,00€

Unabhängige, selbstorganisierte Forschung kostet Geld… Wir wollen die Arbeit des Instituts für Protest- und Bewegungsforschung langfristig finanzieren – darum brauchen wir Ihre Unterstützung!

 
 

Post Tagged with: "Lokale Proteste"

 
 
 
 
  • Demonstrationen wie „Unteilbar“, an der vor zwei Wochen in Berlin 250.000 Menschen teilgenommen haben, „United against Racism“ in Hamburg, „Seebrücke“ in Frankfurt oder die „Pulse of Europe“-Kundgebungen zeugten davon, dass es wachsenden Zusammenhalt im Einsatz für demokratische Institutionen und gegen antieuropäische Impulse gebe. „Da kann man schon von ganz neuen sozialen Bewegungen sprechen“, sagt Zajak.

    Hannoversche Allgemeine Zeitung, 28.10.2018:  Protestikone Daniel Cohn-Bendit beeindruckt das Publikum in Hannover

    ipb-Vorstand Prof. Dr. Sabrina Zajak, Deutsches Zentrum für Integrations- und Migrationsforschung
     
 

Anstehende Termine

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.