Post Tagged with: "Krisenproteste"

 
  • Rezension: Mullis 2017: Krisenproteste in Athen und Frankfurt

    Rezension: Mullis 2017: Krisenproteste in Athen und Frankfurt

    Auf unserem Blog stellen wir in unregelmäßigen Abständen Buchpublikationen von ipb-Mitgliedern vor. Bisher sind Rezensionen zu folgenden Büchern erschienen: Ganz, Kathrin. 2018.  Die Netzbewegung. Subjektpositionen im politischen Diskurs der digitalen Gesellschaft (Verlag […]

     
  •  
  • Foto: Viktor Rosenfeld (cc)

    3 Stipendien in der Nachwuchsgruppe “Tansnationale Allianzen”

    Sabrina Zajak, Juniorprofessorin am Institut für soziale Bewegungen, etabliert in diesem Jahr mit Unterstützung der Hans-Böckler-Stiftung eine Nachwuchsgruppe unter dem Titel „Transnationale Allianzen zwischen sozialen Bewegungen und Gewerkschaften in Europa“. […]

     
  •  
  • Bewegungsgespräch: Die Krise der Krisenproteste

    Bewegungsgespräch: Die Krise der Krisenproteste

    Die Krise der Krisenproteste: Wo bleibt die europäische Bewegung? Zeit: Donnerstag, 28. Februar, 19 Uhr Ort: taz-Café, Rudi-Dutschke-Str. 23, 10969 Berlin Streik, Bambule, Krisenstimmung! Halb Europa demonstriert – in Deutschland […]

     
  •  
  • Das repressive Moment der Krise

    Das repressive Moment der Krise

    Erleben wir eine Rückkehr autoritärer Konfliktlösungen? von Peter Ullrich zuerst erschienen in WZB-Mitteilungen 137 (pdf) *** Die aktuell als Krisen beschriebenen Prozesse haben in den letzten beiden Jahren weltweit Millionen […]

     
  •  
 
 
 
  • Das Gefühl, dass derzeit besonders viel demonstriert und protestiert wird, trügt nicht. Tatsächlich lässt sich “empirisch ganz gut feststellen, dass die Anzahl der Proteste weltweit zunimmt.” Wir nehmen die aktuellen Protestwellen aber auch deshalb besonders wahr, weil wir “ganz einfach besser darin werden, Proteste zu erkennen und darüber zu berichten”, erklärt Sydiq.

    Stern, 14.11.2019: Die Welt in Aufruhr: Wo Menschen gerade auf die Straße gehen – und vor allem: wofür

    Tareq Sydiq, Universität Marburg
     
 

Das ipb bei Twitter