Spendenaufruf 2018

5.497€ von 7.500€ gespendet
Zahlungsmethode auswählen
Persönliche Informationen

Spendensumme: 20,00€

Unabhängige, selbstorganisierte Forschung kostet Geld… Wir wollen die Arbeit des Instituts für Protest- und Bewegungsforschung langfristig finanzieren – darum brauchen wir Ihre Unterstützung!

 
 

Post Tagged with: "China"

 
 
 
 
  • Es hätte keiner großen Recherche bedurft, um kurzfristig Hinweise auf die Größe und den Charakter der Demonstration [in Chemnitz] zu erhalten.

    Zeit.de, 28.8.2018: “Ausschreitungen in Chemnitz: Hat die Polizei versagt?”

    ipb-Forscher Dr. Simon Teune, Technische Universität Berlin
     
 

Anstehende Termine

  1. #NoG20 Hamburg 2017: Eskalation statt Politik?

    18. Oktober, 19:00 - 21:30
  2. ipb-Jahrestagung: Der Kontext lokaler Proteste

    9. November, 10:00 - 10. November, 17:00