In dem im ipb entwickelten und an der Hessischen Stiftung für Friedens- und Konfliktforschung angesiedleten Forschungsprojekt „Willkommen oder beschimpft? Eine vergleichende Studie der Reaktionen auf Unterkünfte für Asylsuchende“ ist zum 1. März eine Doktorand_innenstelle (3 Jahre, 50% E13 TV-H) zu besetzen. Das von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderte Projekt ist Teil der Nachwuchsgruppe „Konflikt und soziale Bewegungen“ von Dr. Priska Daphi. Bewerbungsschluss ist der 12. Februar 2017. Die Ausschreibung findet sich auf der Webseite der HSFK.

 

Tags: , ,