Projekt

Politischer Protest und Radikalisierung (Protest-Monitor)

Projekttitel: Politischer Protest und Radikalisierung (Protest-Monitor)
Beteiligte Institutionen:
Berliner Zentrum für interdisziplinäre Friedens- und Konfliktforschung | Projektwebseite
Finanzierung:
Beteiligte Wissenschaftler*innen: Prof. Dr. Swen Hutter, Prof. Dr. Edgar Grande, Prof. Dr. Ruud Koopmans (Leitung)
Methoden: Protestereignisanalyse

Zusammenfassung

Analyse von Protestereignissen in Deutschland auf Basis einer Vollerhebung überregionaler Tageszeitungen.

Das Projekt ist assoziiert mit dem ipb-Koordinationsprojekt Protestereignisanalysen Deutschland. Auf der Projektseite sind weitere Informationen zur Methode der Protestereignisanalyse zu lesen sowie Downloads mit ipb-Basiscodebüchern zu finden.

 

Start > Projekte > Politischer Protest und Radikalisierung (Protest-Monitor)