Die Reihe ipb working papers dokumentiert die Arbeit des Instituts für Protest- und Bewegungsforschung. In loser Folge erscheinen hier Diskussionspapiere und Forschungsberichte. Die ipb working papers werden herausgegeben vom Verein für Protest- und Bewegungsforschung e.V.

Hinweise für AutorInnen finden Sie hier.

Bisher sind die folgenden ipb working papers erschienen:

Titel: Sitzenbleiben, #aufstehen oder aufstehen? Über den Versuch einer linken Sammlungsbewegung
Autor: Dieter Rucht
Veröffentlicht: November 2018 (II.2018)
Downloadlink: Sitzenbleiben, #aufstehen oder aufstehen? Über den Versuch einer linken Sammlungsbewegung (pdf, 0,66 MB)
Titel: Researching Police in/under Protest. Police Research as a Journey of Discovery with Obstacles
Autor: Peter Ullrich
Veröffentlicht: März 2018 (I.2018)
Projektkontext: Videoüberwachung von Versammlungen und Demonstrationen (ViDemo)
Downloadlink: Researching Police in/under Protest. Police Research as a Journey of Discovery with Obstacles (pdf, 1,0 MB)
Titel: #NoG20. Ergebnisse der Befragung von Demonstrierenden und der Beobachtung des Polizeieinsatzes
Autor_innen: Sebastian Haunss, Priska Daphi, Leslie Gauditz, Philipp Knopp, Matthias Micus, Philipp Scharf, Stephanie Schmidt, Moritz Sommer, Simon Teune, Roman Thurn, Peter Ullrich und Sabrina Zajak
Veröffentlicht: November 2017 (III.2017)
Projektkontext: Befragung G20-Demonstrationen 2017
Downloadlink: NoG20. Ergebnisse der Befragung von Demonstrierenden und der Beobachtung der Polizei (pdf, 5,52 MB)
Titel: Zwischen Emphase und Aversion. Großdemonstrationen in der Medienberichterstattung
Autoren: Simon Teune, Moritz Sommer und Dieter Rucht (Mitarbeit)
Veröffentlicht: Juli 2017 (II.2017)
Projektkontext: Großdemonstrationen in den Medien
Downloadlink: Zwischen Emphase und Aversion. Großdemonstrationen in der Medienberichterstattung (pdf, 5,3 MB)
Titel: Protestereignisse und Videoüberwachung. Eine ethnographische Studie
Autor_innen: Philipp Knopp und Frederike Müller-Späth
Veröffentlicht: April 2017 (I.2017)
Projektkontext: Videoüberwachung von Versammlungen und Demonstrationen (ViDemo)
Downloadlink: Protestereignisse und Videoüberwachung (pdf, 1,95 MB)
Titel: Für Demokratie und gegen die Macht der Konzerne. Motive und Merkmale der Teilnehmenden der Demonstration „TTIP & CETA stoppen. Für einen gerechten Welthandel!“ am 10. Oktober in Berlin.
Autor_innen: Priska Daphi, Sebastian Haunss, Moritz Sommer, Wolfgang Stuppert, Simon Teune und Sabrina Zajak
Veröffentlicht: November 2015 (IV.2015)
Downloadlink: Für Demokratie und gegen die Macht der Konzerne (pdf, 0,88 MB)
Cover Postdemokratie_Teaser Titel: Postdemokratische Empörung. Ein Versuch über Demokratie, soziale Bewegungen und gegenwärtige Protestforschung
Autor: Peter Ullrich
Veröffentlicht: Juli 2015 (III.2015)
Downloadlink: Postdemokratische Empörung (pdf, 1,04 MB)
Jugendengagement_teaser Titel: Engagement Jugendlicher in Ostdeutschland. Umfang, Formen und Einbettung in jugendliche Lebenswelten
Autor_innen: Jochen Roose und Franziska Scholl (Mitarbeit)
Veröffentlicht: Juli 2015 (II.2015)
Projektkontext: Engagement Jugendlicher in Ostdeutschland
Downloadlink: Engagement Jugendlicher in Ostdeutschland (pdf, 1,77 MB)
Limit_teaser Titel: Protestforschung am Limit. Eine soziologische Annäherung an Pegida
Autor_innen: Priska Daphi, Piotr Kocyba, Michael Neuber, Jochen Roose, Dieter Rucht, Franziska Scholl, Moritz Sommer, Wolfgang Stuppert und Sabrina Zajak
Veröffentlicht: Februar 2015 (I.2015)
Projektkontext: Demonstrationsbefragung Pegida
Downloadlink: Protestforschung am Limit (pdf, 5,14 MB)
MoMa Teaser Titel: Occupy Frieden. Eine Befragung von Teilnehmer/innen der “Montagsmahnwachen für den Frieden”
Autor_innen: Priska Daphi, Dieter Rucht, Wolfgang Stuppert, Simon Teune und Peter Ullrich
Veröffentlicht: Juni 2014 (I.2014)
Projektkontext: Demonstrationsbefragung Montagsmahnwachen
Downloadlink: Occupy Frieden (pdf, 5,97 MB)

Weitere Publikationen des ipb

Malthaner, Stefan, Simon Teune, and Peter Ullrich. 2018. ‘Eskalation: Dynamiken der Gewalt im Kontext der G20-Proteste in Hamburg 2017’. Berlin, Hamburg: Institut für Protest- und Bewegungsforschung /Hamburger Institut für Sozialforschung. Download als pdf-Datei

Judith Vey und Madeleine Sauer (2016): Ehrenamtliche Flüchtlingsarbeit in Brandenburg, herausgegeben vom Aktionsbündnis gegen Gewalt, Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit und dem Institut für Protest- und Bewegungsforschung, Potsdam / Berlin. Download als pdf-Datei

Heike Walk, Melanie Müller und Dieter Rucht (2016): Prometheus – Menschen in sozialen Transformationen am Beispiel der Energiewende. Eine Studie im Auftrag der 100prozent erneuerbar Stiftung. Download als pdf-Datei

Jutta Aumüller, Priska Daphi und Celine Biesenkamp (2015): Die Aufnahme von Flüchtlingen in den Bundesländern und Kommunen. Behördliche Praxis und zivilgesellschaftliches Engagement. Stuttgart: Robert Bosch Stiftung. Download als pdf-Datei.

Simon Teune und Peter Ullrich (2015): Demonstrationsbefragungen. Grenzen und Potenziale einer Forschungsmethode. Download als pdf-Datei