Lade Veranstaltungen
 
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Politik von unten: Theaterwissenschaftliche Perspektiven auf Protest

Stefan Donath (Berlin): Protestchöre. Potenziale des Chorischen in aktuellen Protestformen
Sebastian Sommer (Berlin): Die Performanz des ‚Volkes‘ – Völkisch-autoritärer Protest aus theaterwissenschaftlicher Perspektive
Kommentar von Jenny Schrödl (Berlin)

Alle, die regelmäßig am Kolloquium teilnehmen wollen, können sich auf der Mailingliste eintragen, über die Texte im Vorfeld verschickt werden. Wer zu einzelnen Sitzungen kommen möchte, verfolgt die Einladungen über die deutschsprachige Bewegungsforschungsliste und findet dort jeweils eine Adresse über die der aktuelle Text zu beziehen ist. Wer sich vor einer Sitzung per Email anmeldet, kann sich auch per Skype an der Diskussion beteiligen. Bei Fragen stehen Jannis Grimm (jj.grimm(at)fu-berlin.de) und Simon Teune (teune(at)ztg.tu-berlin.de) zur Verfügung.

Details

Datum:
11. Februar
Zeit:
18:00 - 20:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,
Website:
https://sozialebewegungen.wordpress.com/kolloquium/

Veranstalter

Arbeitskreis soziale Bewegungen der DVPW
Bereich Soziale Bewegungen, Technik, Konflikte im ZTG der TU Berlin
Institut für Protest- und Bewegungsforschung

Veranstaltungsort

Zentrum Technik und Gesellschaft, TU Berlin
Hardenbergstraße 16-18, Raum 6.06
Berlin, 10623 Deutschland
+ Google Karte
Website:
http://www.tu-berlin.de/ztg/menue/startseite_ztg/