Lade Veranstaltungen

Befragung “Wir haben es satt”

Bei der 10. Demonstration für eine ökologische Agrarwende “Wir haben es satt!” am 18.1.2020 in Berlin haben wir zusammen mit dem Projekt “Food for Justice” der FU Berlin Teilnehmende befragt. Zur Projektseite.

 
 
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

ipb-Jahrestagung 2019: Soziale Bewegungen im digitalen Zeitalter

HASHTAGS | TWEETS | PROTEST. Soziale Bewegungen im digitalen Zeitalter

Jahrestagung des Instituts für Protest- und Bewegungsforschung in Kooperation mit dem Weizenbaum Institut für die vernetzte Gesellschaft, dem Zentrum Technik und Gesellschaft der TU Berlin und dem Institut für Demokratie und Zivilgesellschaft Jena

15./16. November 2019

Protest und Gegenprotest, Herrschaft und Widerstand lassen sich heute nur im Kontext der digitalisierten Gesellschaft, ihrer speziellen Möglichkeiten, Dynamiken und Gefahren denken. Damit verbunden sind neue Fragen für die Protest- und Bewegungsforschung

Wie müssen wir Protest im digitalen Kontext verstehen? Wodurch unterscheiden und wie ergänzen sich Organisierung und Mobilisierung online und offline? Trägt die Struktur digitaler Plattformen dazu bei, dass besonders reaktionäre Bewegungen profitieren? Wie können digitale Räume emanzipatorische Politikansätze stärken?

Download des Konferenzprogramms

Details

Beginn:
15. November 2019
Ende:
16. November 2019
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,
Website:
https://protestinstitut.eu/veranstaltungen_uberblick/jahrestagung-2019-soziale-bewegungen-im-digitalen-zeitalter/

Veranstalter

Institut für Protest- und Bewegungsforschung
Weizenbaum Institut
Institut für Demokratie und Zivilgesellschaft
Zentrum Technik und Gesellschaft

Veranstaltungsort

Weizenbaum Institut
Hardenbergstraße 32,
Berlin, 10623 Deutschland
+ Google Karte