Neues aus der Bewegungsforschung: Publikationen von ipb-Mitgliedern (I.2021)

Neues aus der Bewegungsforschung: Publikationen von ipb-Mitgliedern (I.2021)

 

Was passiert in der Bewegungsforschung? Was wird aktuell erforscht und publiziert?
Seit Ende 2017 listen wir einschlägige Publikationen unseres Instituts und unserer Mitglieder quartalsweise im ipb-Blog und auf der Webseite auf. Bei nunmehr 200 Mitgliedern zeichnen diese gesammelten Veröffentlichungen ein gutes Bild der aktuellen Forschung zu Protest, Zivilgesellschaft und sozialen Bewegungen in Deutschland.

Berücksichtigt werden insbesondere einschlägige Monographien, Herausgeberschaften, Zeitschriftenartikel und Forschungsberichte im ersten Quartal 2021. ipb-Mitglieder sind hervorgehoben.


Anderl, Felix. 2021. „Kontestation, Politisierung, Herrschaft: Bewegungsforschung und Internationale Beziehungen“. Forschungsjournal Soziale Bewegungen 34 (1): 122–37. https://doi.org/10.1515/fjsb-2021-0008 

Bauer, Mareike. 2021. „#HambacherForst Polizeiliche Social-Media-Nutzung im Kontext von Protesten“. ipb working papers. Berlin: Institut für Protest- und Bewegungsforschung. https://protestinstitut.eu/hambacherforst-ipb-working-paper-erschienen/.

Betz, Gregor, Saša Bosancic. 2021. Apokalyptische Zeiten Endzeit- und Katastrophenwissen gesellschaftlicher Zukünfte. Beltz Juventa.

Bönkost, Jan. 2021. Im Schatten des Aufbruchs – Das erste Berufsverbot für Horst Holzer und die Uni Bremen, in: Dauks, Sigrid / Schöck-Quinteros, Eva / Stock-Mamzer, Anna (Hrsg.), Staatsschutz, Treuepflicht, Berufsverbot – (K)ein vergessenes Kapitel der westdeutschen Geschichte, Universität Bremen, S. 215-236.

Doerr, Nicole. 2021a. „Social Movements and Translation“. In The Politics of Translation in International Relations, herausgegeben von Zeynep Gulsah Capan, Filipe dos Reis, und Maj Grasten, 151–71. Palgrave Studies in International Relations. Cham: Springer International Publishing. https://doi.org/10.1007/978-3-030-56886-3_8 

Doerr, Nicole. 2021b. „The Visual Politics of the Alternative for Germany (AfD): Anti-Islam, Ethno-Nationalism, and Gendered Images“. Social Sciences 10 (1): 20. https://doi.org/10.3390/socsci10010020 

Dollbaum, Jan Matti, und Andrei Semenov. 2021. „Navalny’s Digital Dissidents: A New Dataset on a Russian Opposition Movement“. Problems of Post-Communism 0 (0): 1–10. https://doi.org/10.1080/10758216.2021.1893123  .

Engels, Bettina. 2021. „Peasant Resistance in Burkina Faso’s Cotton Sector“. International Review of Social History, 1–20. https://doi.org/10.1017/S0020859021000122  .

Geilen, Jan Lucas, und Daniel Mullis. 2021. „Polarisierte Städte: Die AfD Im Urbanen Kontext. Eine Analyse von Wahl- Und Sozialdaten in Sechzehn Deutschen Städten“. Geographica Helvetica 76 (2): 129–41. https://doi.org/10.5194/gh-76-129-2021  .

Genz, Carolin, Lucas Pohl, Janina Dobrusskin, und Ilse Helbrecht. 2021. „Geopolitical Caesuras as Time-Space-Anchors of Ontological (In)Security: The Case of the Fall of the Berlin Wall“. Geopolitics, April, 1–24. https://doi.org/10.1080/14650045.2021.1912021  .

Hütter, Bernd. 2021a. „Die Kommission ‚Erinnerungskulturen der sozialen Demokratie‘ 2018 bis 2021“. Mitteilungen des Förderkreis „Archive und Bibliotheken zur Geschichte der Arbeiterbewegung“ 59: 54–56.

Hüttner, Bernd. 2021b. „Rezension: Gringmuth: Was war die Proletarische Wende?, Münster 2020“. https://www.rosalux.de/news/id/43592.

Hüttner, Bernd. 2021c. „Rezension: Lierke/Massimo Perinelli (Hg.): ‚Erinnern stören‘. Der Mauerfall aus migrantischer und jüdischer Perspektive; Verbrecher Verlag, Berlin. 2020.“ https://terz.org/2021/02/erinnern-stoeren.html.

Hüttner, Bernd. 2021d. „Rezension: Maschke et al. (Hrsg.): Kritische Landforschung. Bielefeld, Transcript. 2020.“ https://ifg.rosalux.de/2020/12/26/10502/.

Hüttner, Bernd. 2021e. „Rezension: Vukadinović (Hrsg.): Die Schwarze Botin 1976-1980; Göttingen 2020“. https://www.rosalux.de/news/id/43335.

Jordan, Jamie, Vincenzo Maccarrone, und Roland Erne. 2021. „Towards a Socialization of the EU’s New Economic Governance Regime? EU Labour Policy Interventions in Germany, Ireland, Italy and Romania (2009–2019)“. British Journal of Industrial Relations 59 (1): 191–213. https://doi.org/10.1111/bjir.12522  .

Kannengießer, Sigrid. 2021. „Media Reception, Media Effects and Media Practices in Sustainability Communication: State of Research and Research Gaps“. In The Sustainability Communication Reader, herausgegeben von Franzisca Weder, Larissa Krainer, und Matthias Karmasin, 323–38. Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-31883-3_18  .

Kaun, Anne (Hrsg). 2021. Challenging Digital Communication : Disconnections, Toxicity and Right-Wing Digital Architecture. Södertörns högskola. http://urn.kb.se/resolve?urn=urn:nbn:se:sh:diva-44570.

Knopp, Philipp. 2021. „Zwischen Ermächtigung und Überwachung. Protestkulturen in mediatisierten Öffentlichkeiten“. In Protestkommunikation: Konflikte um die Legitimität politischer Öffentlichkeit, herausgegeben von Kornelia Hahn und Andreas Langenohl, 213–35. Medienkulturen im digitalen Zeitalter. Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-31482-8_9  .

Mayer, Margit. 2021. „Amerikas Progressive Bewegungen Angesichts von Pandemie Und Rassistischer Polizeigewalt“. Forschungsjournal Soziale Bewegungen 34 (1): 76–102. https://doi.org/10.1515/fjsb-2021-0006  .

Meinecke, Madalena, Renata Motta, Michael Neuber, Moritz Sommer, Simon Teune, Janina Hennigfeld, Noémi Unkel, und Carolin Küppers. 2021. „Politische Ernährung: Mobilisierung, Konsumverhalten und Motive von Teilnehmer*innen der Wir haben es satt!-Demonstration 2020“. ipb working papers. Berlin: Institut für Protest- und Bewegungsforschung. https://refubium.fu-berlin.de/handle/fub188/29210.

Mullis, Daniel. 2021. „A Post-Foundational Conception of Politics and Space:: Henri Lefebvre and Jacques Rancière revisited in Resisting Athens“. In [Un]Grounding, herausgegeben von Friederike Landau, Lucas Pohl, und Nikolai Roskamm, 323–42. transcript Verlag. https://doi.org/10.14361/9783839450734-016  .

Porta, Donatella della. 2021. „Progressive Social Movements, Democracy and the Pandemic“. In Pandemics, Politics, and Society, herausgegeben von Gerard Delanty, 209–26. De Gruyter. https://doi.org/10.1515/9783110713350-014  .

Porta, Donatella della. 2021. „Communication in progressive movement parties: against populism and beyond digitalism“. Information, Communication & Society 0 (0): 1–17. https://doi.org/10.1080/1369118X.2021.1894212  .

Rucht, Dieter. 2021. “Neue Konflikte und neue soziale Bewegungen”. In: Brigitte Grande, Edgar Grande,  Udo Hahn (Hrsg.), Zivilgesellschaft in der Bundesrepublik Deutschland. Aufbrüche,  Umbrüche, Ausblicke. Bielefeld: Transcript, S. 61-77.

Schwerthelm, Moritz, Nils Schuhmacher, Gillian Zimmermann. 2021. Politische Einflussnahmen und Angriffe von AfD und anderen Akteuren auf die Jugendarbeit. In: Offene Jugendarbeit, 1/21, 6-19.

Schuhmacher, Nils, Moritz Schwerthelm, Gillian Zimmermann. 2021.: Stay with the Trouble. Politische Interventionen im Arbeitsfeld der Offenen Kinder- und Jugendarbeit. Tübingen: tb-verlag.

Schuhmacher, Nils. 2021: “Offene Jugendarbeit und Polizei: eine Fernbeziehung auf engem Raum”. In: Deinet, Ulrich/Sturzenhecker, Benedikt/von Schwanenflügel, Larissa/Schwerthelm, Moritz (Hg.): Handbuch Offene Kinder- und Jugendarbeit. Wiesbaden: Springer, 1785-1801

Sommer, Moritz. 2021. „Trump Als Katalysator Sozialer Bewegungen“. Forschungsjournal Soziale Bewegungen 34 (1): 166–70. https://doi.org/10.1515/fjsb-2021-0013  .

Staemmler, Daniel. 2021. „Digitaler Aktivismus im Kampf um Technologische Souveränität“. Forschungsjournal Soziale Bewegungen 34 (1): 171–78. https://doi.org/10.1515/fjsb-2021-0014  .

Steinhilper, Elias. 2021. „Widerstand gegen das System Trump“. Forschungsjournal Soziale Bewegungen 34 (1): 163–66. https://doi.org/10.1515/fjsb-2021-0012  .

Strachwitz, Rupert Graf, und Siri Hummel. 2021. „Zivilgesellschaft und gesellschaftlicher Zusammenhalt“. Aus Politik und Zeitgeschichtehttps://www.bpb.de/apuz/im-dienst-der-gesellschaft-2021/329324/zivilgesellschaft-und-gesellschaftlicher-zusammenhalt.

Teune, Simon. 2021. „Protest in Stuttgart 2010 und 2020. Zwei Herausforderungen der Demokratie“. Aus Politik und Zeitgeschichtehttps://www.bpb.de/apuz/stuttgart-2021/326245/protest-in-stuttgart-2010-und-2020-zwei-herausforderungen-der-demokratie.

Ullrich, Peter. 2021a. „BDS-Debatte: Wider die falschen Eindeutigkeiten“. Blätter für deutsche und internationale Politik 2: 21–24.

Ullrich, Peter. 2021b. „Rezension: Hanloser, Gerhard (Hrsg.): Linker Antisemitismus? Wien  2020.“ H-Soz Kulthttps://www.hsozkult.de/publicationreview/id/reb-94349.

Ullrich, Peter. 2021c. “Den prekären Mittelbau organisieren. Organisierungskontext, Ansatz und Praxis des Netzwerks für Gute Arbeit in der Wissenschaft”. In P. Holderberg & C. Seipel (Hrsg.), Der wissenschaftliche Mittelbau—Arbeit, Hochschule, Demokratie. (S. 260–284). Beltz Juventa.

Ullrich, Peter. 2021c. „Vage und tendenziös. Die IHRA-Arbeitsdefinition Antisemitismus“. W&F – Wissenschaft und Frieden 39 (1): 41–44.

Wienkoop, Nina. 2021. “Jugendengagement und Identität – Frage nach (Da-)Zugehörigkeit”. ds perspektiven. Schüren-Verlag.

 

Tags:

 
 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

 
 
  • Das Repertoire an anderen Protest- und Widerstandsmöglichkeiten ist bei Weitem noch nicht ausgereizt. Damit meine ich nicht nur fröhlich-freundliche Straßenproteste, sondern auch zivilen Ungehorsam. Sowohl in Qualität als auch in Quantität ist das Spektrum da noch nicht ausgeschöpft.

    die tageszeitung, 20.9.2021: „Gandhi war auch im Hungerstreik“

    ipb-Forscher Prof. Dr. Dieter Rucht, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung
     
 

Das ipb bei Twitter